Datenschutz

Dienstleister in der IT- und Telekommunikationsbranche können heute Ihre Aufgaben verstärkt nur noch mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung erfüllen. Nur so lassen sich Vertragsverhältnisse unkompliziert und effizient abwickeln.

Die Repair Management GmbH nimmt dabei den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Hiernach ist eine Datenverarbeitung- Nutzung- und Weitergabe stets erlaubt, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses geschieht, oder soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der speichernden Stelle erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Verarbeitung, Nutzung oder Weitergabe überwiegt.

Unabhängig von dieser im Einzelfall vorzunehmenden Interessenabwägung ist im Hinblick auf eine sichere Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung unter § 18 in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine Einwilligungserklärung nach dem BDSG aufgenommen worden. Sollten Sie mit der Einwilligungserklärung bei Vertragsschluss nicht einverstanden sein, haben Sie hierfür jederzeit die Möglichkeit von Ihrem Recht auf Widerruf (näheres dazu unten) Gebrauch zu machen. Bitte beachten Sie, dass trotz Ihres Widerrufs eine Datenverarbeitung und Nutzung in dem begrenzt zulässigen gesetzlichen Rahmen wie oben beschrieben zulässig ist.

Die nachfolgenden Erklärungen geben Ihnen einen Überblick darüber, wie die Repair Management GmbH den Datenschutz gewährleistet, welche Art von Informationen zu welchem Zweck erhoben, verwendet und weitergegeben werden, und wie Sie diese Informationen im Bedarfsfalle korrigieren, ändern, oder löschen lassen können.

1. Welche persönlichen Informationen sammelt die Repair Management GmbH?

Sobald Sie über die Repair Management GmbH eine Anfrage stellen, oder eine Willenserklärung zum Abschluss eines Vertrages abgeben, oder sich für den Newsletter registrieren, willigen Sie damit ein, dass wir Ihre hierfür benötigten Kontaktdaten wie z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse speichern und verarbeiten dürfen. Alle eingegebenen Informationen werden durch das SSL-Verschlüsselungsverfahren geschützt. SSL codiert die übertragenen Daten so, dass sie für Dritte, die versuchen könnten, die Daten abzufangen, unleserlich sind. Weitere Angaben bei der Erfassung von Reparaturaufträgen sind freiwillig und helfen uns, unsere Dienstleistungen für Sie zu optimieren.

2. Welche Informationen sammelt die Repair Management GmbH noch?

Besucherdaten

Bei jedem Zugriff auf Inhalte des Angebotes der Repair Management GmbH werden folgende Daten in einer Protokolldatei auf unserem Server gespeichert:

  • IP–(Rechner) Adresse, von der aus die Seite angefordert wurde
  • Website von der aus die Daten abgerufen wurde
  • Name der Datei
  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs
  • Übertragenen Datenmenge

Diese Daten werden ausschließlich anonymisiert zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Ihre IP-Adresse speichern wir nur während des Nutzungsvorganges (sog. Session-ID).

Cookies

Die Repair Management GmbH verwendet Cookies, um Ihnen z.B. bei einem erneuten Aufruf unserer Seite die Navigation zu erleichtern. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner speichert. Ein Cookie kann weder Daten von Ihrer Festplatte lesen, noch Ihr Computersystem beschädigen. In Cookies werden lediglich Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website gespeichert. Sie können per Browsereinstellung selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie eventuell nicht den vollen Funktionsumfang unserer und anderer Websites nutzen.

3. Wie nutzt die Repair Management GmbH diese Informationen?

Die Repair Management GmbH nutzt die gesammelten Informationen für folgende Zwecke:

  • Im Rahmen des Vertragsverhältnisses
  • Optimierung von Inhalt, Services und Werbung auf den Websites der Repair Management GmbH. Hierdurch ist es möglich kostenlose Angebote anzubieten. Beispiele sind der Versand von E-Mail-Newslettern, Umfragen, Gewinnspiele.
  • Zur Messung des Nutzerverhaltens. Zusammen mit den von den Nutzern angegebenen demographischen Daten ist so ebenfalls die ständige Verbesserung der Angebote möglich.

4. Wie geht die Repair Management GmbH mit den Informationen um?

Informationen, welche die persönliche Identifizierung ermöglichen, wird die Repair Management GmbH nur in folgenden Fällen weitergeben:

  • Die Repair Management GmbH hat dazu Ihr ausdrückliches Einverständnis.
  • Bei Durchführung Ihres Vertragsverhältnisses arbeitet die Repair Management GmbH zur Kostenersparnis und zur Effizienzsteigerung mit Unternehmen des Partnerverbundes sowie Kooperationspartnern zusammen, die von Ihnen angeforderte Leistungen oder Informationen bereit stellen und die weitere Kundenbetreuung übernehmen. Dazu benötigen diese Unternehmen unter Umständen die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten, damit eingehende Post richtig zugeordnet und bei telefonischen Anfragen stets der richtige Ansprechpartner zur Verfügung gestellt werden kann. Auch Geldeingänge können so im Zweifel zutreffend verbucht werden. Dem Partnerverbund gehören zur Zeit folgende Unternehmen an:
    • Repair Management GmbH
    • Financial Management GmbH
    • After Sales Europe GmbH
    • emerango GmbH
      Daneben ist Kooperationspartner in diesem Sinne:
    • European Warranty Partners SE
    • WERTGARANTIE AG
    • HUAWEI TECHNOLOGIES Deutschland GmbH
    • PHICOMM Europe GmbH
    • EURONICS Deutschland eG
  • Im Rahmen von Missbrauch, richterlichen Anordnungen, Beschlüssen, Gerichtsurteilen, oder ähnlichen Maßnahmen stellt die Repair Management GmbH Daten den entsprechenden Stellen zur Verfügung.

Zusammenfassung

Die Repair Management GmbH ist bestrebt Daten zu anonymisieren und lediglich statistische Auswertungen zu erstellen, die keinerlei Rückschlüsse auf Personen ermöglichen. In der Regel werden nur diese Auswertungen Werbekunden zur Verfügung gestellt und zudem für Marketing, Promotion und andere Zwecke eingesetzt.

Die Repair Management GmbH versucht stets, die angebotenen Dienste und Leistungen zu verbessern. Dabei ist der Zukauf anderer Unternehmen ebenso möglich, wie der Verkauf von Teilen der Repair Management GmbH. Auch die Fusion mit anderen Unternehmen ist denkbar. Bei einem Verkauf eines vertrags- oder angebotsrelevanten Teils wird berücksichtigt, dass Ihre Daten nur für den von Ihnen erlaubten Zweck eingesetzt werden können.

5. Welche Möglichkeiten habe ich?

Nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft betreffend der über Sie gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger, sowie dem Zweck der Datenerhebung. Zudem können Sie jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an widerruf@repairmanagement.de. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für weitergehende Fragen zur Verfügung.

Beachten sie, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen laufend zu informieren.

Das Abonnement von E-Mail-Newslettern kann jederzeit begonnen und beendet werden. Bitte beachten Sie hierzu die Informationen auf den Seiten zur Newsletter-Registrierung sowie die Hinweise in den E-Mail-Newslettern selbst.

6. Weitergehende Datenschutzerklärungen

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf den Seiten der Repair Management GmbH sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook Inc. (1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) integriert, außerhalb der USA und Kanada ist Facebook Ireland Limited (Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland) Vertragspartner. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Die Seiten der Repair Management GmbH nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unterhttp://tools.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

Wir weisen ferner darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google AdSense

Die Seiten der Repair Management GmbH benutzen Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf den Seiten der Repair Management GmbH sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

7. Was passiert, wenn diese Datenschutzerklärung geändert wird?

Jede Änderung dieser Datenschutzerklärung wird an dieser Stelle bekannt gegeben. Die Repair Management GmbH ist sich bewusst, dass Sie uns die Nutzung Ihrer persönlichen Daten für ganz bestimmte Zwecke gestattet haben. Sollte die Repair Management GmbH Ihre Daten für darüber hinaus gehende Zwecke verwenden wollen, so werden wir Sie dafür um Ihre Erlaubnis bitten. Nur mit Ihrer Zustimmung ändert sich so der Nutzungsbereich dieser Daten.

Bitte kontaktieren Sie uns für Anfragen und/oder Hinweise im Zusammenhang mit möglichen Rechtsverletzungen.